Andreas blog

Spanische Sprache

Der zweite Name für Spanisch heißt auch Kastilisch. Es ist die Amtssprache in den folgenden Ländern: Mexiko, Spanien, Kolumbien, Argentinien, Venezuela und noch in weiteren 16 Ländern. Spanisch gewinnt als Sprache schon einige Jahre an Bedeutung, da sie immer wichtiger wird. Spanische Sprache ist eine von den indogermanischen Sprachen. Zusammen mit Portugiesische Sprache und Katalanische Sprache ist Spanische Sprache auch in die Gruppe von Iberoromanischen Sprachen eingeordnet.

31.10.09 00:38

Letzte Einträge: Netbooks, Noch kein Ende bei Opel – Magna Geschichte, Fachübersetzung Englisch

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL